Die Pluspunkte liegen im Detail

Gomacal bringt die Wärme dorthin, wo sie gebraucht wird.

Funktionsweise

Einzelraumregelung Fußbodenheizung Wandheizung Gomacal Funkregelung
Gomacal Funkempfänger im Verteilerschrank

Der Gomacal Funk-Raumtemperaturregler funkt die Informationen über die gemessene Temperatur und die eingestellte Temperatur regelmäßig an den Gomacal Funkempfänger. Dort laufen alle Informationen der Sender in den einzelnen Räumen zusammen. Dieser ermittelt den jeweiligen Wärmebedarf und steuert entsprechend die elektrischen Stellantriebe an.

Die Gomacal Funkraumregelung bietet für jeden Anwenderfall die optimalen Komponenten. In den Räumen ist jeweils ein Gomacal Raumtemperatur-Regler MH 6133 installiert, der die Raumtemperatur beständig erfasst. Komfortabler ist der Gomacal Regler MH 6140. Eine eingebaute Uhr mit 6 frei wählbaren Zeitprogrammen und vielen weiteren Funktionen bietet natürlich noch mehr Komfort. 

Diese senden den aktuellen Wärmebedarf per Funk an den Empfänger, der meist platzsparend im Schrank des Heizkreisverteilers installiert ist. Die verwendete Sendefrequenz 868 Mhz ist europaweit für diese Anwendungsfälle vorgesehen und garantiert eine optimale Übertragungsqualität auch durch eine Decke.